Fitness Tai Chi

Sportliche Begegnung beim Nostalgie-Treffen

Überwältigt von der Resonanz, begeistert von den Übungen und vom schwelgen in Erinnerungen, so könnte man das erste gemeinsame Nostalgie-Treffen von Tai Chi Zentrum Wolkenhand und Ski-Club Bühlertal bezeichnen.

Erich Essig hatte sich überlegt, dass er im Alter von 75 Jahren viele, meist positive, Erinnerungen an die unterschiedlichsten Sportgruppen hat, mit denen er im Laufe seines Lebens „gearbeitet“ hat. Daraus erwuchs die Idee, möglichst viele der ehemaligen Sportkameradinnen und -kameraden einmal wieder zu sehen. Gemeinsam mit Bertold Horcher und Martin Frietsch vom Ski-Club Bühlertal wurde die Idee am Donnerstag, 10.10. in die Tat umgesetzt.

Bertold Horcher stellte seine Übungsstunde zur Verfügung, Martin Frietsch suchte (teilweise 40 Jahre alte) Adressen heraus und verschickte Einladungen. Erich Essig musste sich so fast nur noch um das Programm kümmern.

Schließlich konnte man am Donnerstag zahlreiche „Ehemalige“ und aktuell aktive zum Nostalgie-Treffen begrüßen. Nach einer kurzen chinesischen Gymnastik ging Erich Essig mit den Anwesenden zu einfachen Übungen mit dem Bambusstab über. Nach einer reibungslosen Übungsstunde traf man sich in einer Straußwirtschaft zum gemütlichen Beisammensein.

Dort wurde in Erinnerungen geschwelgt, alte , längst vergessene Bilder rumgereicht und vereinzelt sogar Übungsgeräte mitgebracht, die Erich Essig in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt hatte. Alles in allem war das Nostalgie-Treffen eine gelungene Veranstaltung und so verwundert es nicht, dass einige Ehemalige an diesem Abend als letzte Gäste die Straußwirtschaft verliessen.


Einig waren sich alle, dass die Veranstaltung unbedingt wiederholt werden muss. Voraussichtlich wird im kommenden Frühjahr ein erneuter Termin angesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.