Fitness Tai Chi Termine

Sommer Workshop Tai Chi und Bambus Qi Gong in Bühlertal

TaiChi201704

Vom 15. bis 16. Juli 2017 bietet das Tai Chi Zentrum Wolkenhand in Bühlertal einen interessanten Workshop an. Zum einen werden die Grundlagen des Tai Chi vermittelt und mit der SOL Sequenz eine Kurzform erlernt. Zum anderen mit Bambus Qi Gong die Unterschiede beider Übungsarten aufgezeigt.

Tai Chi sieht aus wie eine Gymnastik, die ganz langsam abläuft – ist aber eine Mischung aus Meditation und Selbstverteidigung. Die Kampfkunst steht heutzutage nicht mehr im Vordergrund, sondern die Möglichkeit sich damit fit und gesund zu erhalten um auch im Alter noch vital zu sein.

Es gibt nur wenige Übungsformen für Sehnen und Bänder, die so effektiv sind, wie das Bambus Qi Gong (Sehnengymnastik). Die Übungen mit dem Bambusstab sind ganzheitlich. Sehnen, Bänder und Gelenke werden mit harmonischen Bewegungen mobilisiert. Um wirkungsvoll üben zu können, muss der Stab eine dem Übenden angepasste Lange haben.
Zur Einstimmung findet ihr hier ein Video zur Sehnengymnastik.

Die Kurszeiten sind am Samstag von 14:00 bis 17:00 Uhr und am Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr.
In den Kosten von 60 Euro sind umfangreiche Ausarbeitungen mit schriftlichen Unterlagen und Video Aufzeichnungen enthalten. Auch erhalten die Teilnehmer ein auf sie abgestimmtes Übungsgerät.

Anmeldung und weitere Information bei Erich Essig unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.